Eine Arbeitshilfe von Dieter Goebel-Berggold.

Zu den wohl schwierigsten Aufgaben gehört das Freistellen von Haaren.
Einfacher ist es mit dem großen Bruder Photoshop CS. Dort können Sie mit den Kanälen eine bessere Auswahl treffen.
Aber auch mit Photoshop Elements lässt sich ein brauchbares Ergebnis erzielen.

Das zeigen wir Ihnen hier, bitte auf das Wort Tipp klicken!